v0.4

AIA

Digitales Assistenzsystem für Büroarbeitsplätze

Johannes Kempkes

Ruiwen Chen

AIA - Ein intelligenter, digitaler Assistent der in 5-10 Jahren Mitarbeiter mit digitalen Arbeitsplätzen in Unternehmen bei der Koordination, Kommunikation und dem Datenmanagement unterstützen soll.

Das Konzept „AIA“ zeigt auf, wie die Interaktion mit Computern in 5-10 Jahren in Unternehmen aussehen könnte. Der digitale Assistent wird Mitarbeiter an Büroarbeitsplätzen, abhängig von Situation und Umgebung, bei der Koordination, Kommunikation und dem Datenmanagement unterstützen können. Durch selbstständiges lernen und die Fähigkeit, Hunderte von Voraussetzungen, Gegebenheiten und Regelungen für jeden einzelnen Prozess zu beachten, wird AIA immer den bestmöglichen Vorschlag liefern. Die Entscheidung liegt weiterhin beim Menschen. Weiterhin beleuchtet die Thesis nötige Voraussetzungen und Prinzipien für eine erfolgreiche Implementierung, sowie Chancen und Risiken, die sich durch die Nutzung des digitalen Assistenten ergeben.