v0.4

Pool

We Define Consumption

Daniel Schauer

Dominikus Frank

Kathrin Breitenbücher

Mark Meyer

Pool stützt sich auf die Tatsache, dass die moderne Leistungsgesellschaft negative Auswirkungen auf Mensch und Umwelt hat. Dies führt zu Ressourcenverschwendung, Umweltschäden und zur Belastung jedes einzelnen Individuums durch zu viel Besitz.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Folgen unseres Handelns aufzuzeigen, und einen Wandel des Verhaltens zu initiieren: Nutzer können durch eine plattformbasierte Dienstleistung auf das gesamte Inventar kooperierender Anbieter zugreifen und sich benötigte Ausrüstungsgegenstände – anstelle sie jeweils individuell zu kaufen – zu jeder Zeit und an jedem Ort leihen.

Pool hat die Vision, dass die Gesellschaft sich vom Verlangen nach permanentem Besitz abwendet und temporärer Besitz an Qualität gewinnt. Dadurch wird auf der einen Seite die Nutzungsauslastung von Produkten deutlich gesteigert und nachhaltiger Konsum gefördert, auf der anderen Seite das persönliche Wohlbefinden und Spontanität im Alltag eines jeden Nutzers begünstigt.

Wir sind Pool – We Define Consumption.